Die VDH DM IGP-FH 2021 fand vom 19. - 21.11.2021 in Rochlitz ( Sachsen ) statt.

Hier ein Foto der Manschaft des RSV2000 :

alex vdhb fh.jpg

Dieser Artikel erschien in Hameln bei :

 

TitelHALLO-neu.gif

Emmerthal.

Am 30. und 31. Oktober fand die Internationale Fährtenhundprüfung (IFH) des RSV2000 in Wulkenzin statt. Die Ortsgruppe des RSV2000 Emmerthal schickte ihren LAZ (Leiter Ausbildung und Zucht), Ernst Alexander Kipp, mit seiner Curi zu dieser Veranstaltung. Er hatte bereits bei mehreren Fährtenhundprüfungen, auch überörtlich,  vorzügliche Ergebnisse erzielt. In der Ortsgruppe RSV2000 Emmerthal und auch im RSV2000 wird er „Fährten Alex“ genannt.

So waren die Mitglieder des RSV2000 Emmerthal überzeugt, dass Ernst Alexander mit seiner Curi auch bei dieser Prüfung gut abschneiden würde. Vorgeführt wurden die Hunde in der Fährtenhundprüfung 2 (FH2). Sie mussten zwei Fährten über jeweils 1800 Schritte absuchen. Die Fährten mussten drei Stunden liegen, bevor sie abgesucht werden konnten, und es wurde eine Verleitungsfährte getreten.  Die ersten Fährten wurden am Samstag und die zweiten am Sonntag von den Hunden abgesucht.

Ernst Alexander Kipp wurde die vorletzte Fährte am Samstag  zugelost. Mit Curi erreichte er 100 Punkte, die Höchstpunktzahl. Horst Krüger mit Mars von der Knappmühle und Andrea Pohle mit Dasha von der Eichendorfschule erreichten jeweils 98 Punkte.

Sonntag musste der „Fährten Alex“ mit Curi von der Schafbachmühle als erster Starter in die Fährte. Natürlich war er nervös, aber mit dem Hörzeichen „Such“ war das alles verschwunden und er konzentrierte  sich nur noch auf die Arbeit mit seiner Hündin. Trieb und Technik waren auch bei dieser Fährtenarbeit perfekt ausbalanciert, nicht einmal die über die Fährte laufenden Rehe während der Sucharbeit brachten sie aus dem Suchmodus. Somit konnte er auch bei dieser zweiten Fährte erneut 100 Punkte erreichen und wurde mit zusammen 200 Punkten internationaler Fährtenhundsieger des RSV2000. Horst Krüger und Andrea Pohle erreichten am Sonntag jeweils 99 Punkte und teilten sich den zweiten Platz mit jeweils 197 Punkten.

Ernst Alexander Kipp, Horst Krüger und Andrea Pohle werden somit den RSV2000 bei der Deutschen Fährtenhundmeisterschaft des VDH vertreten.

30.+31.10.2021 IFH Wulkenzin Quali VDH-DM FCI-IGP-FH

Unser LCC und Schutzdiensthelfer Ernst-Alexander Kipp nahm mit seiner Hündin Curi von der Schafbachmühle teil.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg der FCI IGP FH mit dem phänomenalem Ergebnis von 2x 100 Punkten !!!

Er vertritt damit den RSV2000 nächstes Jahr bei der VDH-DM FCI-IGP-FH !!!

Hier der Link zum Bericht auf der RSV2000 Homepage

alex 2021 FH.jpg
alex 2021 FH-2.jpg